The Curve

The Curve

Haben die Corona-Demonstranten recht?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der neuen Folge von _The Curve _sprechen Jan Fleischhauer und Jakob Augstein über Stuttgart als Epizentrum der Protestszene und die Frage, ob der Schwabe eine besondere Disposition zur Verschwörungstheorie hat. Außerdem: Ist das deutsche Bildungssystem daran schuld, wenn manche Menschen Angela Merkel für einen schlimmere Diktatorin als Stalin halten? Was verbindet die Impfgegnerin aus dem Prenzlauer Berg mit dem veganen Koch, der mit dem Kochlöffel bewaffnet in den Untergrund geht? Und sind die Warnungen der Regierung, der Protest könnte zu einer Gefahr für die Demokratie werden, nur der Versuch, von eigenen Fehlern abzulenken – oder ist das auch schon wieder eine Verschwörungstheorie?

Jakob Augstein bei Twitter: https://twitter.com/Augstein?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

Jan Fleischhauer bei Twitter: https://twitter.com/janfleischhauer?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

The Curve – Leben in der Corona-Welt ist eine Produktion von FOCUS Magazin


Kommentare

Garek
by Garek on
Immer wieder schön, Ihrer Presserückschau der letzten Woche zu lauschen. Toll, dass Sie sich das noch antun, da man sich ja schon halbwegs in Corona eingerichtet hat und man sich eigentlich nur noch den Bußgeldkatalog anschaut, für Dinge, die man gerne machen möchte, die aber jetzt so wahnsinnig teuer sind (z.B. mit Freunden grillen, ohne Brut). Aber Gott sei Dank hatten unsere Länderfürsten schon vielfach Erbarmen und das Corona Fastenbrechen ist ja auch mit Anfang Juni in Sicht. Ich zumindest habe das Gefühl, das Thema Corona ist langsam durch - und das Kind ist leider auch in den Brunnen gefallen. Diese ganzen Demos jetzt sind für die Spätzünder und bringen eigentlich gar nichts, erscheinen ja auch eher wie ein Happening für Leute, denen die Decke auf den Kopf fällt. Wie Herr Augstein schon richtig sagte, man hätte zu Beginn der Maßnahmen demonstrieren müssen, als alles runtergefahren wurde oder spätestens nach Ostern, als man sich einen Überblick verschafft hat, nur um festzustellen, dass das Problem sich nicht so schnell lösen lässt. Da hätte man fragen können, was ist schlimmer, Covid 19 oder eine wirtschaftliche Rezession? Alter Schwede, hätte, hätte, Fahrradkette, es gab damals nicht genügend Stimmen, die über ein wenig Weitblick verfügten - und ich finde die sogenannte Vierte Gewalt hat damals total versagt. Tja, und wie geht es weiter? Kleiner Mann, was nun? Falladi fallada? Schöne Grüße aus dem Speckgürtel von Stuttgart
d_nischik
by d_nischik on
Wenn bei Jan Fleischauer der Zug mit 58 schon abgefahren ist, wo ist dann mein Zug? (72 und 50 Jahre mit nur einer Frau verheiratet, die zählen doppelt)
M.B.
by M.B. on
Lieber Herr Augstein, vielen Dank für Ihren Mut die Wahrheit öffentlich zu kommunizieren!
d_nischik
by d_nischik on
Wenn bei Jan Fleischauer der Zug mit 58 schon abgefahren ist, wo ist dann mein Zug? (72 und 50 Jahre mit nur einer Frau verheiratet, die zählen doppelt)

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.